Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Compétences médiatives | Mediative Kompetenzen

Modul 5: Négocier en focalisant les intérêts | Verhandeln – mediativ-interessenorientiert

10. Juni @ 8:30 - 12. Juni @ 17:30

Dieses Modul wird in deutsch abgehalten und bei Bedarf in französisch und luxemburgisch konsekutiv übersetzt.

Prallen in Verhandlungen sehr starre Positionen aufeinander, sind die sichtbaren Lösungsräume oft sehr schmal bis gar nicht mehr zu erkennen und die Erreichung der eigenen Ziele wird immer schwieriger. Die Teilnehmer*innen lernen in diesem Modul, wie sie in Verhandlungen ihre Anliegen erfolgreich vertreten können und wie ein interessenorientiertes Verhandeln es ihnen ermöglicht zu dem vorzudringen, was den jeweiligen Beteiligten wirklich wichtig ist. Sie gewinnen mehr Sicherheit auch im Umgang mit herausfordernden Verhandlungspartnern, mit Stolpersteinen, Fallen und Verhandlungstricks. Sie erlernen und vertiefen Methoden, Haltungen und Techniken für eine konstruktive und kooperative Verhandlungsführung, um damit den Raum zu öffnen für Lösungen, die für alle Seiten akzeptabel, sachgerecht und zukunftsfähig sind.

Inhalte:

  • Planung und Strukturierung von Verhandlungen
  • Verhandlungsstrategien
  • mediativ-interessenorientiertes Verhandeln
  • Auswahl von Lösungsoptionen
  • Behandlung einer kompletten Verhandlungssituation
  • Analyse und Auswertung

 

Trainerteam: Stefan Kessen M.A., Zertifizierter Mediator, Prozessberater und Ausbilder und Dr. Jan Kayser, Zertifizierter Mediator und Trainer

Details

Beginn:
10. Juni @ 8:30
Ende:
12. Juni @ 17:30
Veranstaltungskategorie:
Website:

Veranstaltungsort

Chambre de Commerce
7 r. Alcide de Gasperi - Kirchberg
Luxembourg, 2981 Luxemburg
+ Google Karte anzeigen