Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Führung Follow Up | Weiter führen…

Die Führungspersönlichkeit: authentisch – stimmig – klar

9. Mai @ 9:00 - 17:30

Führung Follow Up | Spannende, wechselnde, aktuelle Themen, Tools und Techniken

Nicht nur für die Personen, die bereits an unserer 3-teiligen Reihe „Führung: Persönlichkeit Kompetenzen Zusammenarbeit“ teilgenommen haben, sondern für alle, die sich für moderne Aspekte des Führens interessierten und ihre Führungskompetenzen weiter ausbauen möchten.

Die Führungspersönlichkeit: authentisch – stimmig – klar

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit – mit innerer Klarheit, der eigenen Person gemäß und dreifacher Stimmigkeit (Mensch Rolle Situation):

In Modul 1 unserer dreiteiligen Führungsreihe „Führung: Persönlichkeit Kompetenzen Zusammenarbeit“ in der AKB nähern die Teilnehmenden sich der der Führungsrolle und den Anforderungen an eine moderne Führungspersönlichkeit.

In diesem Follow-Up-Modul können Sie Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse vertiefen und weiter ausbauen und so an ihrer Stimmigkeit als Führungspersönlichkeit arbeiten..

„Was nützt mir in Rom der beste Stadtplan von Paris?“, sagte Walter Ludin, Schweizer Journalist und Aphoristiker. Was nützen mir die beste Führungsliteratur und die schönsten Rollen-Modelle, wenn ich sie nicht spüren, nicht leben kann, und nicht erkennen kann, dass sie zu mir passen?

In diesem Seminar geht es darum, die eigene Persönlichkeit und die eigenen Potenziale noch besser zu erkennen und ein noch klareres Bild von der eigenen Persönlichkeit in der Führungsverantwortung zu entwickeln.

Es geht dabei um Stimmigkeit: Wer bin ich? Was bestimmt mein Denken, Handeln und Fühlen im Inneren? Was ist mir wichtig in der Führungsrolle zu leben – Fähigkeiten und Verhalten im Außen? Wie kann ich authentisch auftreten und sein?

Führung 4.0 erfordert von Menschen und Unternehmen ein tiefes Reflektieren und Umdenken bezüglich des Selbstverständnisses von Arbeit und Zusammenarbeiten. An diesem Seminartag soll Raum dafür sein, einen Blick auf die eigene Person und Persönlichkeit zu werfen und noch besser zu erkennen, wie ich arbeiten möchte, was zu meiner eigenen Wertehaltung passt und welche Entwicklungspotenziale ich für mich erkenne.

Trainerin: Beate Voskamp, Mediatorin & freischaffende Landschaftsarchitektin |  Geschäftsführende Gesellschafterin der MEDIATOR GmbH, Berlin

Details

Datum:
9. Mai
Zeit:
9:00 - 17:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Architektenkammer Berlin
Alte Jakobstraße 149
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

weitere Veranstaltungen für

Architektenkammer Berlin