Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mediative Kompetenzen für Supervisor*innen, Coaches, Gruppendynamiker*innen und andere beratende Berufe

Modul 2

14. November @ 10:00 - 15. November @ 17:00

Diese Seminar richtet sich an alle Beratenden, die mehr Sicherheit in konfliktreichen Situationen gewinnen möchten. Mit mediativen Kompetenzen erweitern Sie zudem in vielen alltäglichen Beratungssituationen die Bandbreite Ihrer Handlungsoptionen.

Sie trainieren und reflektieren auch anhand Ihrer eigenen Fälle, wie Sie spannende Herangehensweisen und Techniken aus der Mediation in die eigene Praxis übersetzen können.

Zentrale Inhalte des Seminars werden sein:

  • Grundgedanken der Mediation: Eigenverantwortlichkeit stärken und
    flexibel in klaren Strukturen sein
  • Zentrale Bausteine der Mediation:
    Verständnissicherung – Strukturierung – Interessenorientierung
  • Haltung von Mediator*innen: Hurra, ein Konflikt
  • Konfliktdynamiken und Interventionstechniken
  • Vertiefung und Anwendung von hilfreichen Techniken des mediativen Arbeitens: Loopen, systemische Fragen, Und-Verknüpfungen, …
  • Von Positionen zu Interessen, oder: Von einzelnen Punkten in eine Landschaft hinein
  • Präzises Formulieren und Visualisieren von Interessen und Bedürfnissen
  • Das große WIE: Arbeitsbündnisse in der Mediation
  • Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen

Termine und Seminarzeiten:

Modul 1: 17.-18. Oktober 2022

Modul 2: 14.-15. November 2022

Seminarzeiten: Tag 1: 10-18 Uhr | Tag 2: 9-17 Uhr

TrainerTeam: Stefan Kessen und Thomas Vogl

Hier können Sie den zugehörigen Folder mit allen Informationen herunterladen.

Details

Beginn:
14. November @ 10:00
Ende:
15. November @ 17:00

Veranstaltungsort

Hörger Biohotel Tafernwirtschaft
Hohenbercha 38
Kranzberg, 85402 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

weitere Veranstaltungen für

MEDIATOR GmbH
Telefon:
+49 (0) 30 64 09 28 09
E-Mail:
info@mediatorgmbh.de
Website:
www.mediatorgmbh.de