Stefan Kessen, Johanna Jochum, Christian Kielmann und Beate Voskamp (hi.v.l.n.r.) Heike Schmider und Sylvia Pischner (vr.v.l.n.r.)

 



Über uns

Das Team der MEDIATOR GmbH zeichnet sich durch langjährige Erfahrung aus: bereits seit 1992 organisieren und begleiten wir die Gestaltung komplexer Kommunikations-, Veränderungs- und Beteiligungsprozesse im öffentlichen Raum sowie in und zwischen Unternehmen und Organisationen in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz. Wir greifen auf einen großen Methodenkoffer zurück, dessen Inhalte wir situationsadäquat und -elastisch einzusetzen wissen.

Ob es um Mediationen, Gestalten von Zusammenarbeiten, Moderationen, Bürger*innen-beteiligungen, Großgruppenprozesse, Verhandlungen, Beratungen, Coachings, Supervisionen oder Teambuildings geht: wir unterstützen sowohl kleinere wie größere Gruppen mit vielschichtigen Interessenlagen als auch einzelne Personen konstruktiv mit Konflikten und unterschiedlichen Sichtweisen umzugehen und in einer Art und Weise zusammenzuarbeiten, die ein gegenseitiges Verstehen und Verstanden-werden ermöglicht und kreative Räume für neue Denkansätze öffnet.

Ein roter Faden in allen unseren Projekten ist es präzise herauszuarbeiten, um was es den jeweiligen Beteiligten tatsächlich geht und was für sie wichtig ist. Auf diese Weise eröffnen wir ihnen neue Wege und Handlungsoptionen, um so Lösungen zu entwickeln, die für alle Beteiligten akzeptabel und zukunftsfähig sind und erfolgreich umgesetzt werden können.

Dabei gilt unser Blick den Interessen der Beteiligten immer auf zwei Ebenen: zunächst steht der Klärungsprozess im Vordergrund, WIE alle Interessengruppen miteinander arbeiten können. Damit schaffen wir die Grundlage, das WAS der inhaltlichen Ebene effektiv und effizient angehen zu können. Durch unsere mediative Grundhaltung und gestalterische Erfahrung ermöglichen wir die positive Nutzung aller Ressourcen und Energien.

Besonderen Wert legen wir auf eine Dialogkultur, die über das jeweilige Projekt hinaus Bestand hat und die Entwicklung langfristig kooperativer Beziehungen fördert.

 

 

 

 


 


Stefan Kessen M.A., Zertifizierter Mediator, Prozessberater und Ausbilder;

Studium der Politikwissenschaft, Publizistik und Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; 1987 bis 1993 Außenwirtschaftsberater und Vorstandsmitglied der Arbeitsstelle Außenhandelsinformationen, Münster.

Seit 1993 ist Stefan Kessen als Mediator und Konfliktmanager im deutschsprachigen Europa zwischen Privatpersonen, in Unternehmen, zwischen Unternehmen und im öffentlichen Bereich – Planung, Bau, Umwelt – tätig.

Darüber hinaus ist er Ausbilder in Mediation (u.a. für die Bayerische Architektenkammer, die DeutscheAnwaltAkademie DAA, die Deutsche Gesellschaft für Personalführung DGFP, die ÜBERBAU Akademie Wien, die Berner Fachhochschule BFH, die Ukrainian Academy of Mediation, Odessa) und führt zahlreiche Trainings, Qualifizierungsmaßnahmen, Coachings und Supervisionen in Organisationen und Unternehmen u.a. zu den Themen mediative und kommunikative Kompetenzen, Gestalten von Zusammenarbeiten, Führung und Persönlichkeit, professionelles Verhandeln und Kreativität durch.

Ferner unterstützt er Teamentwicklungen sowie Gestaltungs- und Veränderungsprozesse in Unternehmen und Organisationen und moderiert Dialogverfahren im öffentlichen Raum. Er ist Zertifizierter Mediator sowohl in Deutschland, als auch nach Österreichischem Zivil-Mediationsgesetz sowie des Centre de Médiation Civile et Commerciale Luxembourg.

Stefan Kessen ist geschäftsführender Gesellschafter der MEDIATOR GmbH, Berlin.

 

 

 


 


Beate Voskamp, Dipl.-Ing., Zertifizierte Mediatorin, Moderatorin, Coach, Supervisorin und Trainerin für Kommunikation und Führung sowie Ausbilderin in Mediation;

Studium der Landschaftsplanung an der Technischen Universität Berlin; seit über 15 Jahren ist Beate Voskamp als Mediatorin tätig.

Als Prozessgestalterin und Moderatorin leitet sie kooperativ ausgerichtete Planungs- und Veränderungsprozesse und besitzt eine ausgewiesene Expertise für die Prozessgestaltung komplexer Projekte. Sie führt Workshops durch zur Strategie- und Teamentwicklung sowie zur Gestaltung von Zusammenarbeit und von Veränderungsprozessen in Wirtschaft und Verwaltung, Verbänden und Organisationen.

Sie unterstützt und begleitet einzelne Personen, Teams und Gruppen im Rahmen von Reflexions- und Weiterentwicklungsprozessen mittels mediativer Beratung, Coaching und Supervision.

Beate Voskamp ist Trainerin für Kommunikation, Führung und Mediation in unterschiedlichen Aus- und Weiterbildungen in Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und der Ukraine.

Darüber hinaus hält sie Vorträge und publiziert zu den Themen Mediation, Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit sowie Prozessgestaltung.

Beate Voskamp ist Zertifizierte Mediatorin nach deutschem Mediationsgesetz sowie zertifiziert durch das Centre de Médiation Civile et Commerciale Luxembourg. Seit vielen Jahren berät sie die Architektenkammer Berlin im Themenfeld Konfliktmanagement und Mediation.

Beate Voskamp ist geschäftsführende Gesellschafterin der MEDIATOR GmbH, Berlin.

 

 


Maximiliane Rieger, B.Sc., Zertifizierte Mediatorin, Trainerin und Projektmanagerin 

Studium in Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Köln/Bonn mit Fachrichtung Finanzen. Ausbildung zur zertifizierten Mediatorin bei der Bayerischen Architektenkammer.

Seit 2017 ist Maximiliane Rieger als Geschäftsführerin der Firma monumentconsult im Bereich der Unternehmensstrategie und -entwicklung tätig. 

Dort begleitet und unterstützt sie sowohl die Wirtschaftlichkeit als auch die Kommunikation in Projekten mit Schwerpunkt historischer Bausubstanz. 

Dabei ist ihr wichtig, neben der fachlichen Ausrichtung auch ein menschliches Miteinander zu fördern und zu fordern. Sie moderiert Tagungen und leitet Dialoge in Fachkreisen. In denkmalfachlichen Projekten erreicht sie durch eine achtsame Kommunikation nachhaltige Erfolge.

Seit 2022 verstärkt sie das Team der MEDIATOR GmbH als Mediatorin, Moderatorin und Trainerin in allen Bereichen der Kommunikation. Sie führt die Kund*innen u.a. durch Gestaltung von Zusammenarbeit, unterstützt sie bei Konfliktlösungen und leitet Seminare, Fortbildungen und Workshops.



 

Sylvia Pischner, Betriebswirtin VWA, Ökonom für Marketing & Vertrieb, Fremdsprachenkorrespondentin;

Nach ihrem Abendstudium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing & Vertrieb an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Berlin, war Sylvia viele Jahre lang als Assistentin der Geschäftsführung und in der Projektassistenz tätig und hat dabei zahlreiche Erkenntnisse in unterschiedlichen Branchen gewinnen können. Sylvia zeichnet eine konzentrierte, sorgfältige und gelassene Arbeitsweise in einem facettenreichen und turbulenten Alltagsgeschehen, ihre mehrjährigen Erfahrungen in internen und externen Arbeits- und Prozessabläufen sowie ihre aufgeschlossene, lockere und stets gut gelaunte Art aus.

Seit Anfang September 2021 ist Sylvia Mitglied im Team der MEDIATOR. Ihr obliegt unser gesamtes Office-Management mit vielfältigen Planungs- und Koordinationsaufgaben, und sie ist eine wertvolle Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Mediationssitzungen und Gestaltungs- und Kommunikationsprozessen in Unternehmen und Organisationen.


 

Christian Kielmann, freier Journalist und Fotograf;

er ist leidenschaftlicher Friedrichshagener und seit vielen Jahren selbständig als Journalist und Fotograf sowohl für Presseorgane als auch für Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen tätig.

Als Teammitglied der MEDIATOR GmbH unterstützt er unsere Arbeit in allen gestalterischen Fragen und Aufgaben: Website, Fotoprotokolle, Online-Veranstaltungen, Texterstellungen und vieles mehr.

Darüber hinaus organisiert und moderiert er Dialogprozesse und Veranstaltungen in Organisationen sowie im öffentlichen Raum.