Zehn ukrainische Trainer*innen und solche, die es noch werden möchten, haben uns 5 Tage zu einem Trainer*innen-Treffen in Berlin besucht. Dieser internationale Austausch wurde organisiert von unserer ukrainischen Kooperationspartnerin Tatjana Barabasch, mit der wir früher bereits Kooperationsprojekte in Odessa durchgeführt haben. „Ich habe bereits an mehreren Trainer*innen-Treffen... [mehr]
Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Martin Seebauer (SWUP GmbH) und seinem Team haben wir das von uns seit Frühjahr 2019 gemeinsam geleitete Werkstattverfahren zum Bremer Platz in Münster mit der Moderation der 3. Öffentlichen Werkstatt am 28.10.2019 und der anschließenden Sitzung des Werkstattbeirates am 29.10.2019 (mit Empfehlung zum weiteren Vorgehen) erfolgreich abgeschlossen. Am... [mehr]
Am 21. Oktober 2019 werden wir von 17.00 bis 19.00 Uhr zum neunten Mal durch den Infoabend führen, der die bewährte Seminarreihe „Kommunikative Kompetenz: Projekte erfolgreich gestalten“ einleitet. Interessierte Fach- und Führungskräfte aus Planungs- und Architekturbüros sind herzlich eingeladen, sich darüber zu informieren, wie Sie ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen... [mehr]
Am 13. September 2019 waren Heike Schmider & Stefan Kessen in Brandenburg an der Havel im Rahmen des Fachgesprächs „Zusammenwirken“ mit ihrem Vortrag „Die kommunikative Reise zum konstruktiven Zusammenwirken: Das WIE vor dem WAS“ als Expert*innen gefragt. Dieser Tag „Denkmalbaustelle aus dem Blickwinkel verschiedener Fachdisziplinen“ wurde veranstaltet von der Brandenburgischen... [mehr]
Die Ausbildung zur*zum Mediator*in umfasst 200 Unterrichtseinheiten. In acht aufeinanderfolgenden Modulen erwarten die Lehrgangsteilnehmer*innen innerhalb eines Zeitraums von etwa neun Monaten insbesondere folgende Inhalte: Grundlagen alternativer Konfliktregelungsverfahren Konfliktregelung als Kommunikationsprozess Struktur und Ablauf eines Mediationsverfahrens Mediation im privaten Baubereich... [mehr]
Am 6. April 2019 schloss eine öffentliche Informations- und Dialogveranstaltung das im Winter 2017 durch das Bezirksamt Spandau initiierte Dialogverfahren zum Regenentwässerungskonzept im Einzugsgebiet des Groß Glienicker Sees in Berlin-Kladow erfolgreich ab. Das Dialogverfahren wurde vom Team der MEDIATOR GmbH geleitet und mediativ moderiert. Zentraler Bestandteil des Verfahrens stellt ein im... [mehr]
Gemeinsam mit dem Centre de Médiation Civile et Commercial (CMCC) in Luxemburg haben wir die bisherige 56-Stunden-Ausbildung Mediation restrukturiert. Die neue 152-Stunden-Ausbildung „Compétences médiatives“ (Mediative Kompetenzen) umfasst nun insgesamt 11 ein- bis dreitägige Module. Das erste Modul startet im März 2019. Alle Module sind einzeln buchbar. Lehrgangssprachen sind deutsch,... [mehr]