Compétences médiatives (CMCC) | Mediative Kompetenzen

Modul 3 | Structure du processus de Médiation

Veranstaltungskategorie:
CMCC Centre de Médiation Civile et Commerciale Luxembourg

Die Grundausbildung Mediation am Centre de Médiation Civile et Commerciale besteht aus 11 eigenständigen und kumulativen Modulen. Je nach individueller Zielsetzung sowie Anzahl und Art der gewählten Module zielt sie darauf ab die Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten zu erweitern; und oder die Werkzeuge und Tools von Mediator*innen kennenzulernen, um sie in der Praxis anzuwenden; und oder

Professionell verhandeln

Veranstaltungskategorie:
Bayerische Architektenkammer Kranzberg

Die Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die verantwortlich verhandeln müssen und daran interessiert sind, neue Perspektiven und Handlungsoptionen durch ein professionelles und interessenorientiertes Verhandeln kennenzulernen. Architekten geraten in ihrem beruflichen Alltag täglich in eine Vielzahl von Verhandlungssituationen - mit Kunden, Auftraggebern, Firmenvertretern oder Geschäftspartnern gleichermaßen wie mit Mitarbeitern oder Vorgesetzten. Prallen in Verhandlungen sehr

Kommunikative Kompetenz | Seminarreihe

Modul 6 | Mediative Kompetenzen in herausfordernden Situationen

Veranstaltungskategorie:
Architektenkammer Berlin Berlin

Die Seminarreihe ist vor allem für Fach- und Führungskräfte im Planungs- und Baubereich geeignet, die an einer praxisorientierten Weiterentwicklung ihrer kommunikativen Kompetenzen im Team und bei der Projektarbeit interessiert sind.

Kommunikative Kompetenz | Seminarreihe

Modul 7 | Kollegiale Beratung l Intervision: Praxis-Tool für Problemlösung in Teams und Gruppen

Veranstaltungskategorie:
Architektenkammer Berlin Berlin

Die Seminarreihe ist vor allem für Fach- und Führungskräfte im Planungs- und Baubereich geeignet, die an einer praxisorientierten Weiterentwicklung ihrer kommunikativen Kompetenzen im Team und bei der Projektarbeit interessiert sind.

Richtig gut kommunizieren

DeutscheAnwaltAkademie

Veranstaltungskategorie:
DeutscheAnwaltAkademie Online

In vielen alltäglichen Kommunikationen und insbesondere in anspruchsvollen Gesprächssituationen besteht eine zentrale Herausforderung bereits in einem gegenseitigen Verstehen und Verstanden-werden, um eine konstruktive Gesprächsatmosphäre und eine zielgerichtete Kommunikation zu ermöglichen. Dieses Seminar betrachtet einige zentrale Wahrnehmungsfallen sowie typische Kommunikationsmuster und zeigt Ihnen Techniken auf, wie diese umgangen bzw. verändert werden können. Was sind die Schwerpunkte?

Compétences médiatives (CMCC) | Mediative Kompetenzen

Modul 4 | Rôle et posture de l’intermédiaire dans un conflit

Veranstaltungskategorie:
CMCC Centre de Médiation Civile et Commerciale Luxembourg

Die Grundausbildung Mediation am Centre de Médiation Civile et Commerciale besteht aus 11 eigenständigen und kumulativen Modulen. Je nach individueller Zielsetzung sowie Anzahl und Art der gewählten Module zielt sie darauf ab die Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten zu erweitern; und oder die Werkzeuge und Tools von Mediator*innen kennenzulernen, um sie in der Praxis anzuwenden; und oder

Compétences médiatives (CMCC) | Mediative Kompetenzen

Modul 5 | Techniques de créativité

Veranstaltungskategorie:
CMCC Centre de Médiation Civile et Commerciale Luxembourg

Die Grundausbildung Mediation am Centre de Médiation Civile et Commerciale besteht aus 11 eigenständigen und kumulativen Modulen. Je nach individueller Zielsetzung sowie Anzahl und Art der gewählten Module zielt sie darauf ab die Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten zu erweitern; und oder die Werkzeuge und Tools von Mediator*innen kennenzulernen, um sie in der Praxis anzuwenden; und oder

Führung | Seminarreihe

Modul 1 | Führung und Persönlichkeit

Veranstaltungskategorie:
Baukammer Berlin Berlin

Führen heißt bewegen: Kommunikation, Empathie und Kreativität werden zu Schlüsselkompetenzen. Was macht eine zeitgemäße Führung aus und welche Rollen gilt es dabei auszufüllen? In drei ganztägigen Seminarmodulen lernen die Teilnehmenden, wie sie ihre Persönlichkeit als Führungskraft stärken und ihre Führungskompetenzen weiter ausbauen können. Sie erarbeiten sich wertvolles Handwerkszeug für das Führen von Teams. Darum geht

Mediation im Planungs-, Bau- und Umweltbereich

Modul 1 | Grundlagen kooperativer Konfliktregelung durch Mediation

Veranstaltungskategorie:
Bayerische Architektenkammer Kranzberg

Der Lehrgang richtet sich an Interessenten und Neugierige, die als Mediator*innen tätig werden und oder ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen praxisorientiert weiterentwickeln möchten. Durch die wachsende Komplexität von Planungs- und Bauprozessen werden der konstruktive Umgang mit Konflikten und die zukunftsfähige Gestaltung von Zusammenarbeit immer wichtiger. Mediation ist dabei eine sehr effektive Methode: Die Beteiligten werden

Führung 4.0: Zum Mitdenken anregen

Die spannende Arbeit mit systemischen Fragen

Veranstaltungskategorie:
Verlag Dr. Otto Schmidt Online

Im Rahmen des zweistündigen Webinars werden folgende Themen behandelt: Was macht modernes Führen aus? | Alle Mitarbeitenden zum permanenten Mitdenken anregen: ein wesentliches Ziel modernen Führens und was bei der kommunikativen Umsetzung in der alltäglichen Führungsarbeit zu beachten sein wird. | Was bedeutet der notwendige Wandel im Führungsverständnis für die Haltung der Führenden? Referent: Stefan

Modernes Führen im Wandel

Veranstaltungskategorie:
VDI Verein Deutscher Ingenieure Online

VUKA steht für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Unsere heutige (Arbeits-)Welt zeichnet sich eben durch einen dynamischen Wandel, hohe Veränderungsgeschwindigkeiten, Unsicherheiten, Komplexität und Mehrdeutigkeiten aus. Daher trägt die Führungskraft eine große Verantwortung für eine erfolgreiche Prozessgestaltung und Zusammenarbeit im Team. Dabei kommt es zum einen auf die Persönlichkeit und die Fähigkeit des Führenden an, verschiedene

Führung | Seminarreihe

Modul 2 | Führungskompetenzen

Veranstaltungskategorie:
Baukammer Berlin Berlin

Führen heißt bewegen: Kommunikation, Empathie und Kreativität werden zu Schlüsselkompetenzen. Was macht eine zeitgemäße Führung aus und welche Rollen gilt es dabei auszufüllen? In drei ganztägigen Seminarmodulen lernen die Teilnehmenden, wie sie ihre Persönlichkeit als Führungskraft stärken und ihre Führungskompetenzen weiter ausbauen können. Sie erarbeiten sich wertvolles Handwerkszeug für das Führen von Teams. Darum geht

„Führen Follow Up“ | „Weiter führen …: Intelligent entscheiden“

Veranstaltungskategorie:
Architektenkammer Berlin Berlin

Das Follow-Up richtet sich an alle, die im Kontext von Führung ihre Kompetenzen eines modernen Führens weiter ausbauen möchten. Es ist insbesondere für jene interessant, die viel in Entscheidungsprozesse eingebunden sind und für alle Teilnehmenden, die Anregungen für neue Gestaltungsmöglichkeiten beim Entscheiden erhalten und wichtige Entscheidungsverzerrungen und Denkfallen kennenlernen und reflektieren möchten. Tagtäglich werden zahlreiche

Mediation im Planungs-, Bau- und Umweltbereich

Modul 2 | Mediation als Kommunikationsprozess

Veranstaltungskategorie:
Bayerische Architektenkammer

Durch die wachsende Komplexität von Planungs- und Bauprozessen werden der konstruktive Umgang mit Konflikten und die zukunftsfähige Gestaltung von Zusammenarbeit immer wichtiger. Mediation ist dabei eine sehr effektive Methode: Die Beteiligten werden in ihrem gegenseitigen Verstehen und Verstandenwerden unterstützt und entwickeln durch die Herausarbeitung dessen, was ihnen jeweils wichtig ist, neue Handlungsspielräume und für alle

Compétences médiatives (CMCC) | Mediative Kompetenzen

Modul 6 | Négocier en focalisant les intérêts

Veranstaltungskategorie:
CMCC Centre de Médiation Civile et Commerciale Luxembourg

Die Grundausbildung Mediation am Centre de Médiation Civile et Commerciale besteht aus 11 eigenständigen und kumulativen Modulen. Je nach individueller Zielsetzung sowie Anzahl und Art der gewählten Module zielt sie darauf ab die Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten zu erweitern; und oder die Werkzeuge und Tools von Mediator*innen kennenzulernen, um sie in der Praxis anzuwenden; und oder

Führung | Seminarreihe

Modul 3 | Führung und Zusammenarbeit

Veranstaltungskategorie:
Baukammer Berlin Berlin

Führen heißt bewegen: Kommunikation, Empathie und Kreativität werden zu Schlüsselkompetenzen. Was macht eine zeitgemäße Führung aus und welche Rollen gilt es dabei auszufüllen? In drei ganztägigen Seminarmodulen lernen die Teilnehmenden, wie sie ihre Persönlichkeit als Führungskraft stärken und ihre Führungskompetenzen weiter ausbauen können. Sie erarbeiten sich wertvolles Handwerkszeug für das Führen von Teams. Darum geht

Honorare richtig | gut | erfolgreich verhandeln

Rechtliche Rahmenbedingungen | Praxistipps | Verhandlungskompetenzen

Veranstaltungskategorie:
Architektenkammer Berlin Online

Wie verhandle ich mein Honorar richtig | gut | erfolgreich? Ausgangspunkt des Seminars ist die Entscheidung des EuGH vom 4. Juli 2019 zum Wegfall der Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI und die Frage, was dies für Honorarverhandlungen bedeutet. Zentrale Leitgedanken für Architektur- und Planungsbüros sollten sein, angemessene Honorare für qualitativ hochwertige Leistungen zu

Compétences médiatives (CMCC) | Mediative Kompetenzen

Modul 10 | Settings en Médiation

Veranstaltungskategorie:
CMCC Centre de Médiation Civile et Commerciale Luxembourg

Die Grundausbildung Mediation am Centre de Médiation Civile et Commerciale besteht aus 11 eigenständigen und kumulativen Modulen. Je nach individueller Zielsetzung sowie Anzahl und Art der gewählten Module zielt sie darauf ab die Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten zu erweitern; und oder die Werkzeuge und Tools von Mediator*innen kennenzulernen, um sie in der Praxis anzuwenden; und oder

Compétences médiatives (CMCC) | Mediative Kompetenzen

Modul 11 | Supervision & management de qualité

Veranstaltungskategorie:
CMCC Centre de Médiation Civile et Commerciale Luxembourg

Die Grundausbildung Mediation am Centre de Médiation Civile et Commerciale besteht aus 11 eigenständigen und kumulativen Modulen. Je nach individueller Zielsetzung sowie Anzahl und Art der gewählten Module zielt sie darauf ab die Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten zu erweitern; und oder die Werkzeuge und Tools von Mediator*innen kennenzulernen, um sie in der Praxis anzuwenden; und oder

Arbeitsbündnisse in der Mediation

Das WIE der Zusammenarbeit in der Mediation

Veranstaltungskategorie:
Verlag Dr. Otto Schmidt Online

In Rahmen des zweistündigen Webinars werden folgende Themen behandelt: Die Bedeutung des WIE für die gesamte mediative Arbeit: Die Beteiligten werden sich ihrer Mitverantwortung für die Konfliktbearbeitung noch bewusster | Das Verfahren gemeinsam aufgleisen: Die Basis schaffen für ein konstruktives Miteinander | Wie entsteht ein Arbeitsbündnis und wie wird es visualisiert? | Mediation in der