Lehrgang Mediation

Kostenloser Info-Abend zum Lehrgang der Deutschen Anwaltakademie

Veranstaltungskategorie:
DeutscheAnwaltAkademie Online

Dieser Info-Abend richtet sich an alle, die sich für eine Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator interessieren. Was ist Mediation? Wie werde ich Mediator/-in? Welche Inhalte werden in dem Lehrgang vermittelt? Was zeichnet unsere Ausbildung aus? All diese Fragen beantworten wir Ihnen bei diesem kostenfreien Info-Abend. Seien Sie mit Mikrofon und Kamera dabei und machen Sie sich

Honorare richtig | gut | erfolgreich verhandeln

Rechtliche Rahmenbedingungen | Praxistipps | Verhandlungskompetenzen

Veranstaltungskategorie:
Architektenkammer Berlin Online

Wie verhandle ich mein Honorar richtig | gut | erfolgreich? Ausgangspunkt des Seminars ist die Entscheidung des EuGH vom 4. Juli 2019 zum Wegfall der Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI und die Frage, was dies für Honorarverhandlungen bedeutet. Zentrale Leitgedanken für Architektur- und Planungsbüros sollten sein, angemessene Honorare für qualitativ hochwertige Leistungen zu

Lehrgang Mediation

Modul 1 | Konflikte und Grundlagen der Mediation & Verhandlungstechniken

DeutscheAnwaltAkademie Online

Im September startet der 85. Lehrgang Mediation der DeutscheAnwaltAkademie. Die Module 2, 3, 5 finden in Präsenz in Berlin statt, die Module 1 und 4 Online. Bei den Modulen 2, 3, 5 wird es jeweils ein zusätzliches Online-Modul geben. Modul 1 – Online Konflikte und Grundlagen der Mediation & Verhandlungstechniken Konflikte erkennen und verstehen |

Online-Termin 1: Visualisieren in der Online-Mediation

„Lehrgang Mediation im Planungs-, Bau- und Umweltbereich“

Veranstaltungskategorie:
Bayerische Architektenkammer Online

Der Lehrgang richtet sich an Interessenten und Neugierige, die als Mediator*innen tätig werden und oder ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen praxisorientiert weiterentwickeln möchten. Durch die wachsende Komplexität von Planungs- und Bauprozessen werden der konstruktive Umgang mit Konflikten und die zukunftsfähige Gestaltung von Zusammenarbeit immer wichtiger. Mediation ist dabei eine sehr effektive Methode: Die Beteiligten werden

Qualifizierungskurs Wirtschaftsmediator/in (DAA)

Modul 1

DeutscheAnwaltAkademie Online

Worum geht es? Sie erarbeiten sich Tools für das Design und die Durchführung von Mediationen sowohl in und zwischen Unternehmen als auch für den Einsatz mediativer Kompetenzen in weiteren Gestaltungs- und Beratungsprozessen. Zudem lernen Sie vielfältige Besonderheiten der Mediation im Wirtschaftskontext kennen. An wen richtet sich das Seminar? Ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren sowie an Wirtschaftsmediation

Lehrgang Mediation

Modul 2 – Teil 2 | Mediation als kommunikative Aufgabe: Gesprächsführung und Kommunikationstechniken – Zusatzmodul: Visualisieren in der Online-Mediation

DeutscheAnwaltAkademie Online

Mediation als kommunikative Aufgabe: Gesprächsführung und Kommunikationstechniken Grundlagen der Kommunikation | Grundhaltungen der mediativen Gesprächsführung | Verhandlungstechniken und -kompetenzen | Interessenorientierung als Kern der Mediation | Kommunikationstechniken in der Mediation: Loopen, Kunst des Fragens u.v.m. | Visualisieren in der Mediation Trainerin: Claudia Schelp | Mediatorin | Trainerin | Dipl.-Ingenieurin | Architektin | Hannover

Qualifizierungskurs Wirtschaftsmediator/in (DAA)

Modul 2

DeutscheAnwaltAkademie Online

Worum geht es? Sie erarbeiten sich Tools für das Design und die Durchführung von Mediationen sowohl in und zwischen Unternehmen als auch für den Einsatz mediativer Kompetenzen in weiteren Gestaltungs- und Beratungsprozessen. Zudem lernen Sie vielfältige Besonderheiten der Mediation im Wirtschaftskontext kennen. An wen richtet sich das Seminar? Ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren sowie an Wirtschaftsmediation

Qualifizierungskurs Wirtschaftsmediator/in (DAA)

Reflexion 1. Termin

Veranstaltungskategorie:
DeutscheAnwaltAkademie Online

Worum geht es? Sie erarbeiten sich Tools für das Design und die Durchführung von Mediationen sowohl in und zwischen Unternehmen als auch für den Einsatz mediativer Kompetenzen in weiteren Gestaltungs- und Beratungsprozessen. Zudem lernen Sie vielfältige Besonderheiten der Mediation im Wirtschaftskontext kennen. An wen richtet sich das Seminar? Ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren sowie an Wirtschaftsmediation

Qualifizierungskurs Wirtschaftsmediator/in (DAA)

Modul 3

Veranstaltungskategorie:
DeutscheAnwaltAkademie Online

Worum geht es? Sie erarbeiten sich Tools für das Design und die Durchführung von Mediationen sowohl in und zwischen Unternehmen als auch für den Einsatz mediativer Kompetenzen in weiteren Gestaltungs- und Beratungsprozessen. Zudem lernen Sie vielfältige Besonderheiten der Mediation im Wirtschaftskontext kennen. An wen richtet sich das Seminar? Ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren sowie an Wirtschaftsmediation

Online-Termin 2: Vorbereitung und Gestaltung von Online-Mediationen

„Lehrgang Mediation im Planungs-, Bau- und Umweltbereich“

Veranstaltungskategorie:
Bayerische Architektenkammer Online

Der Lehrgang richtet sich an Interessenten und Neugierige, die als Mediator*innen tätig werden und oder ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen praxisorientiert weiterentwickeln möchten. Durch die wachsende Komplexität von Planungs- und Bauprozessen werden der konstruktive Umgang mit Konflikten und die zukunftsfähige Gestaltung von Zusammenarbeit immer wichtiger. Mediation ist dabei eine sehr effektive Methode: Die Beteiligten werden

Lehrgang Mediation

Modul 3 – Teil 2 | Das Mediationsverfahren: Ablauf und Rahmenbedingungen – Zusatzmodul: Vorbereitung und Gestaltung von Online-Mediationen

DeutscheAnwaltAkademie Online

Das Mediationsverfahren: Ablauf und Rahmenbedingungen Der strukturierte Ablauf: Phasen eines Mediationsverfahrens: (1) Vorbereitung und Mediationsvertrag, (2) Themensammlung, (3) Interessenklärung, (4) Kreative Ideensuche, (5) Bewertung und Auswahl von Optionen, (6) Mediationsvereinbarung und Umsetzung Umgang mit Emotionen Kreativitätstechniken Techniken zur Bewertung von Lösungsoptionen Rolle des Rechts in der Mediation Rollen von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in der Mediation

Arbeitsbündnisse in der Mediation

Das WIE der Zusammenarbeit in der Mediation

Veranstaltungskategorie:
Verlag Dr. Otto Schmidt Online

In Rahmen des zweistündigen Webinars werden folgende Themen behandelt: Die Bedeutung des WIE für die gesamte mediative Arbeit: Die Beteiligten werden sich ihrer Mitverantwortung für die Konfliktbearbeitung noch bewusster | Das Verfahren gemeinsam aufgleisen: Die Basis schaffen für ein konstruktives Miteinander | Wie entsteht ein Arbeitsbündnis und wie wird es visualisiert? | Mediation in der

Qualifizierungskurs Wirtschaftsmediator/in (DAA)

Reflexion 2. Termin

DeutscheAnwaltAkademie Online

Worum geht es? Sie erarbeiten sich Tools für das Design und die Durchführung von Mediationen sowohl in und zwischen Unternehmen als auch für den Einsatz mediativer Kompetenzen in weiteren Gestaltungs- und Beratungsprozessen. Zudem lernen Sie vielfältige Besonderheiten der Mediation im Wirtschaftskontext kennen. An wen richtet sich das Seminar? Ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren sowie an Wirtschaftsmediation

Lehrgang Mediation

Modul 4 – Teil 2 | Konfliktkompetenzen in komplexen Strukturen – Zusatzmodul: Online-Tools für die Mediation

DeutscheAnwaltAkademie Online

Konflikte und Grundlagen der Mediation; Verhandlungstechniken Interessenorientiertes Arbeiten mit größeren Gruppen Auftragsklärung und vorbereitende Einzelgespräche Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen Konflikt- und Kommunikationsmuster Verhandeln in der Mediation Co-Mediation: Zusammenarbeit als Mediationsteam Einbindung von Experten in die Mediation Referierende: Stefan Kessen, Mediator, Prozessgestalter, Trainer, Berlin Beate Voskamp, Mediatorin, Dipl.-Ingenieurin, Moderatorin, Trainerin, Supervisorin, Berlin

Online-Termin 3: Online-Tools für die Mediation

„Lehrgang Mediation im Planungs-, Bau- und Umweltbereich“

Veranstaltungskategorie:
Bayerische Architektenkammer Online

Der Lehrgang richtet sich an Interessenten und Neugierige, die als Mediator*innen tätig werden und oder ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen praxisorientiert weiterentwickeln möchten. Durch die wachsende Komplexität von Planungs- und Bauprozessen werden der konstruktive Umgang mit Konflikten und die zukunftsfähige Gestaltung von Zusammenarbeit immer wichtiger. Mediation ist dabei eine sehr effektive Methode: Die Beteiligten werden

Lehrgang Mediation

Modul 1 | “Konflikte und Grundlagen der Mediation & Verhandlungsstechniken”

Veranstaltungskategorie:
DeutscheAnwaltAkademie Online

Im September startet der 86. Lehrgang Mediation der DeutscheAnwaltAkademie. Die Module 2, 3, 5 finden in Präsenz in Düsseldorf statt, die Module 1 und 4 Online. Bei den Modulen 2, 3, 4 wird es jeweils ein zusätzliches Online-Modul geben. Modul 1 – Online Konflikte und Grundlagen der Mediation & Verhandlungstechniken Konflikte erkennen und verstehen |

Lehrgang Mediation

Modul 2 – Teil 2 | Mediation als kommunikative Aufgabe: Gesprächsführung und Kommunikationstechniken – Zusatzmodul: Visualisieren in der Online-Mediation

Veranstaltungskategorie:
DeutscheAnwaltAkademie Online

Mediation als kommunikative Aufgabe: Gesprächsführung und Kommunikationstechniken Grundlagen der Kommunikation | Grundhaltungen der mediativen Gesprächsführung | Verhandlungstechniken und -kompetenzen | Interessenorientierung als Kern der Mediation | Kommunikationstechniken in der Mediation: Loopen, Kunst des Fragens u.v.m. | Visualisieren in der Mediation Trainerin: Andrea Rawanschad, Rechtsanwältin und Mediatorin, Aachen

Lehrgang Mediation

Modul 3 – Teil 2 | Das Mediationsverfahren: Ablauf und Rahmenbedingungen – Zusatzmodul: Online-Tools für die Mediation

Veranstaltungskategorie:
DeutscheAnwaltAkademie Online

Das Mediationsverfahren: Ablauf und Rahmenbedingungen Der strukturierte Ablauf: Phasen eines Mediationsverfahrens: (1) Vorbereitung und Mediationsvertrag, (2) Themensammlung, (3) Interessenklärung, (4) Kreative Ideensuche, (5) Bewertung und Auswahl von Optionen, (6) Mediationsvereinbarung und Umsetzung Umgang mit Emotionen Kreativitätstechniken Techniken zur Bewertung von Lösungsoptionen Rolle des Rechts in der Mediation Rollen von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in der Mediation

Lehrgang Mediation

Modul 4 – Teil 2 | Konfliktkompetenzen in komplexen Strukturen – Zusatzmodul: Vorbereitung und Gestaltung von Online-Mediationen

Veranstaltungskategorie:
DeutscheAnwaltAkademie Online

Konflikte und Grundlagen der Mediation; Verhandlungstechniken Interessenorientiertes Arbeiten mit größeren Gruppen Auftragsklärung und vorbereitende Einzelgespräche Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen Konflikt- und Kommunikationsmuster Verhandeln in der Mediation Co-Mediation: Zusammenarbeit als Mediationsteam Einbindung von Experten in die Mediation Referierende: Stefan Kessen, Mediator, Prozessgestalter, Trainer, Berlin Beate Voskamp, Mediatorin, Dipl.-Ingenieurin, Moderatorin, Trainerin, Supervisorin, Berlin